Login

Wo helfen wir

  

Viele Familien in der Westukraine sind völlig verarmt. Besonders Familien mit behinderten Kindern leben am Rand der Gesellschaft, weil die Kosten für Operationen und Therapien das Einkommen weit überschreiten. 

So zum Beispiel die Familie von Anastasia. Anastasia leidet an Leukämie und sollte regelmässig Chemotherapie erhalten, doch die Familie kann sich diese Therapien nicht mehr leisten.
Oder Illya. Er leidet an einer schweren Missbildung des Dickdarms. Eine Operation konnte durchgeführt werden, doch für eine weitere fehlt das Geld. 

      
Allen diesen Kindern konnte der Verein Herz für Kinder mit der Finanzierung der Operations- oder Therapiekosten helfen. 
Nach dem Zusammenbruch der UDSSR und der Abspaltung der Ukraine von Russland haben sich die sozialen Unterschiede innerhalb der Bevölkerung drastisch verschärft. Während eine sehr schmale Elite in grossem Reichtum lebt, kämpfen weite Teile der Bevölkerung ums tägliche Überleben. Die Arbeitslosigkeit beträgt in den von uns betreuten Regionen über 50%, aber auch wer eine Arbeit hat, kann meist von seinem Einkommen nicht leben. Wer krank wird oder eine Operation benötigt, hat in der Ukraine ein schweres Los. 
Die Mitarbeiter des Vereins Herz für Kinder Schweiz und die Mitarbeiter des Vereins Herz für Kinder Ukraine kämpfen gemeinsam gegen die Not und das Elend der armen Familien.

Karte Schweiz Ukraine